4.030 verifizierte Todesopfer durch Folter
  zur aktuellen Ausgabe
  Leitartikel    
  China    
  Kurzberichte    
  Tradition    
  Ausland    
  Aktuelle Zahlen der Verfolgung    
  Falun Dafa in Kürze    
  Impressum    

Newsletter Ausgabe:
  No. 127 (Sep/Okt 2016)    
  No. 126 (Juli/Aug 2016)    
  No. 125 (Mai-Jun 2016)    
  No. 124 (Jan-Feb 2016)    
  No. 123 (Nov/Dez 2015)    

Österreichischer Falun Dafa Newsletter
Ausgabe No. 127, Sep/Okt 2016
 


 Leitartikel
 
   
"Jiang Zemin vor Gericht!" - Schweizer Abgeordnete wollen nicht länger zusehen

36 Schweizer Abgeordnete unterschrieben einen Brief an den Hochkommissar für Menschenrechte der Vereinten Nationen, Zeid Ra´ad Al Hussein. Sie bitten ihn darin um Unterstützung, die Strafanzeigen gegen das ehemalige Staatsoberhaupt Jiang Zemin für seine Rolle in der seit 17 Jahren andauernden Verfolgung von Falun Gong voranzutreiben.  [mehr...]  
  

    »zum Seitenanfang«
 China
 
   
Vater tot – Tochter verlässt Schule und kämpft um Aufklärung

Durch die Verfolgung von Falun Gong in China wurden schon unzählige Familien zerstört. Die schmerzerfüllte Gao Meixin, 16 Jahre alt, sucht Gerechtigkeit: Der Vater offensichtlich ermordet, die Mutter zu Unrecht im Untersuchungsgefängnis.  [mehr...]  
  

    »zum Seitenanfang«
 Kurzberichte
 
   
Uruguay/Montevideo: Staatliche Schule integriert Falun Dafa in den Unterricht

Die positive Wirkung auf die Schule ist bereits spürbar: Gewalt kommt nun seltener vor, die schulischen Leistungen haben sich verbessert genauso wie die Zusammenarbeit unter den Schülern.  [mehr...]  
  

    »zum Seitenanfang«
 Tradition
 
   
Geschichten aus dem alten China: Tugend wird belohnt und Missetat vergolten –Teil 1

Die traditionelle chinesische Kultur ist der Meinung, dass Tugenden, wie Keuschheit, Wiedergutmachung früherer Fehler und hohe Werte zu unterstützen, in den Augen von Gottheiten immer wichtig gewesen sind.   [mehr...]  

    »zum Seitenanfang«
 Ausland
 
   
Russland: Internationale Kunstausstellung zeigt den spirituellen Aspekt von Falun Dafa

Zwei Wochen lang war die Internationale Kunstaus-stellung "Die Kunst von Zhen Shan Ren" in Yaroslavl in der städtischen Ausstellungshalle zu sehen.Die erfolgreiche Ausstellung endete am 13. September 2016.  [mehr...]  
  

    »zum Seitenanfang«
 Aktuelle Zahlen der Verfolgung
 
   
 

    »zum Seitenanfang«
 Falun Dafa in Kürze
 
   
Falun Dafa, auch Falun Gong genannt, ist eine traditionelle chinesische Meditationsform. Sie beinhaltet fünf körperliche Übungen, die gemeinsam mit der tiefen Lehre von Wahrhaftigkeit, Barmherzigkeit und Nachsicht zur körperlichen Gesundheit und seelischen Zufriedenheit beitragen. Wegen dieser wirkungsvollen Effekte erfreute sich Falun Dafa in China sehr schnell großer Beliebtheit. In nur 7 Jahren wuchs die Anzahl der Praktizierenden auf ca. 100 Mio. Diese Anzahl erschien dem damaligen Staatschef, Jiang Zemin, zu groß, somit wurde Falun Gong 1999 verboten. Eine Propagandawelle der Lügen und Verleumdungen begann. Viele unschuldige Menschen wurden inhaftiert, gefoltert und getötet.

Dieser Newsletter soll die Geschehnisse in der brutalen Verfolgung gegen friedliche Menschen aufzeigen. ... es betrifft uns alle
 

    »zum Seitenanfang«
 Impressum
 
   
Herausgeber:
Falun Dafa Informationszentrum Österreich,
Am Messezentrum 6, 5020 Salzburg
E-Mail: newsletter@faluninfo.at
Web: http://newsletter.faluninfo.at

Allgemeine Infos über Falun Gong:
http://www.falundafa.at

Aktuelle Nachrichten / Situation in China:
http://www.faluninfo.at
http://www.faluninfo.net

Wenn Sie den Newsletter (Printform oder E-Mail) monatlich kostenlos zugeschickt bekommen wollen, kontaktieren Sie bitte das Infozentrum oder rufen Sie 0664/8124220 .
 

    »zum Seitenanfang«